Zum Kommentieren von Nachrichtenbeiträgen klicken Sie bitte auf deren Überschrift.

Aktuelles

Jugendtraining gestartet

Nach Ablauf der Sommerferien begann wieder das reguläre Jugendtraining. Der SCU geht mit vier Ausbildern in die Saison 2017/2018. Das Jugendtraining findet Freitags von 16:00 Uhr bis 20:30 Uhr statt. Neu ist, dass die Spieler aus C-, B- und A-Kader separat trainieren. So findet jeder Trainer mehr Zeit für den einzelnen Spieler. Derzeit läuft noch das Jugendturnier und geht in die vierte von sieben Runden. Die Teilnehmer des Jugendturniers sollen bis Turnierende immer um 16:00 Uhr anwesend sein.

Der SCU wird in dieser Saison wieder an den Mannschaftswettbewerben U12 bis U16 teilnehmen und schickt zwei Jugendmannschaften in die Verbandsrunde. SCU  IV unter Führung von Ralf Toth startet in der C-Klasse, SCU V spielt weiterhin Einsteigerklasse.

Jugendturnier und freies Spiel im C-Kader-Training

Neue Rangliste

Die Rangliste für die Saison 2017 / 2018 ist nun veröffenlicht. Im Vergleich zum Vorjahr sind 47 SpielerInnen gemeldet, das sind zwei weniger als zuvor. Hierfür sind zwei Gründe verantwortlich: Es wurden fünf inaktive Spieler aus der Rangliste bereinigt und in der ersten Mannschaft gab es mehr Abgänge als Zugänge. Demgegenüber steht die positive Entwicklung im Jugendbereich von 15 auf 17 SpielerInnen. 

In der ersten Mannschaft trennte sich der Verein von den beiden bulgarischen Spitzenkräften GM Bojkov und GM Rusev. FM Vatter verließ den Verein in Richtung SC Emmendingen. Als einziger Neuzugang wurde IM Paul Velten (Frankreich) verpflichtet.

Die Rangliste wird angeführt IM Nicolas Brunner, der kurz vor dem Erwerb des Großmeistertitels steht. Er löst damit den Untergrombacher Veteranen GM Davor Rogic  am Spitzenbrett ab, der künftig an Brett 3 zum Einsatz kommt. Hinter Brunner spielt Neuzugang IM Paul Velten, ab Brett 4 folgen die bewährten Kräfte IM Oleg Spirin, IM Christian Maier, FM Thimothée Heinz, Mannschaftsführer IM Heinz Fuchs, FM Dr. Joachim Sieglen, FM Bernd Schneider und Veaceslav Cofman. Bei Bedarf ergänzen FM Jochen Kountz, FM Dan Florea und Stefan Doll die erste Mannschaft. Auch das Jugendbrett Alexander Doll darf mit Einsätzen rechnen. 

Ferienschachprogramme in Weingarten und Untergrombach

Zum zweiten Mal in Folge führte der SC Untergrombach in den Sommerferien Schachprogramme in Weingarten und Untergrombach durch. In Weingarten wurde ein Schachturnier für vereinslose Kinder angeboten, es waren sieben Kinder am Start. In Untergrombach gab es einen ganztägigen Schachkurs und 16 angemeldete Kinder konnten das Schachspiel erlernen und ihre erste Schachpartie spielen. Der Kurs in Untergrombach wurde diesmal von den drei Untergrombacher Jugendlichen Rebecca und Alexander Doll und Marc Toth begleitet. Zum Bericht.

Untergrombacher Bilanz beim Bruchsaler Gruppenturnier

Der SSV Bruchsal hat Anfang September wieder sein DWZ-Gruppenturnier ausgerichtet, gespielt wurde jeweils in Sechser-Gruppen mit gleich starken Spielern. Etliche Untergrombacher haben sich auf den naheliegenden Weg gemacht und größtenteils hervorragende Resultate erzielt. 

In der Spitzengruppe waren Veaceslav Cofman und Stefan Doll als Favoriten gesetzt. Beide spielten ein starkes Turnier und trafen in der letzten Runde aufeinander. Dort trennte man sich nach langem Kampf Unentschieden, was Stefan Doll eine sensationelle 2500er Performance verdarb. Mit 4,5 aus 5 kann er dennoch nicht unzufrieden sein und gewann seine Gruppe souverän, Veaceslav Cofman wurde Zweiter mit 3,5 Punkten. 


Schach auf hohem Niveau - die beiden besten Spieler de Turniers trafen in der letzten Runde aufeinander.

Als weitere Untergrombacher Vertreter waren Alexander Doll, Rebecca Doll, Maris Jahraus, Kay Hayen, Ralf, Marc und Luca Toth am Start. 

Weiterlesen …

Markus Krieger ist Vereinsmeister 2017

Markus Krieger hat seinen Titel als Vereinsmeister verteidigt - herzlichen Glückwunsch dazu. Das Vereinsturnier fand diesmal als Rundenturnier statt und Markus Krieger besiegte jeden Gegner - mit Ausnahme von unserem Top-Jugendspieler Alexander Doll, der ihm in der letzten Runde die einzige Niederlage beibringen konnte. Punktgleich, aber mit schlechterer Zweitwertung landete Stefan Doll auf dem zweiten Rang. Dritter wurde Alexander Doll, ebenfalls punktgleich mit Bernhard Kling, aber besserer Zweitwertung. Das Vereinsturnier setzt in der kommenden Saison aus, dafür hat Turnierleiterin Marlis Jahraus zusätzlich Blitzturniertermine angesetzt - das Angebot passt sich quasi der Nachfrage an. 

Einladung zur Weinprobe

Zum dritten Mal in Folge lädt der SC Untergrombach zur "Großmeister-Weinprobe" ein. Hierzu sind alle Freunde des SCU (explizit auch Nichtmitglieder!) herzlich eingeladen. Heinz Fuchs hat zum dritten Mal in Folge seinen Weinkeller geplündert und präsentiert aufregende Weiß- und Rotweine aus seiner Sammlung, die er wie immer mit äußerst fachkundigen und humorvollen Erläuterungen und spannenden Geschichten rund um den Wein begleiten wird. Heinz Fuchs ist nicht nur ein starker Schachspieler, sondern auch Vorsitzender des Wein- und Kulturvereins Kraichgau - seine Weinspende kommt in vollem Umfang dem SCU zugute. Termin ist der 29. September ab 20 Uhr im Clubraum des SC Untergrombach. Alles weitere entnehmen Sie bitte der Einladung

Jugendfreundschaft: Schach, Schnitzeljagd und Vorfreude aufs nächste Jahr

Auf Einladung der SF Birkenfeld fuhren wir am 22. Juli nach Jöhlingen zum Naturfreundehaus. Dort waren wir zu einem Jugendfreundschaftskampf eingeladen. Die zehn Untergrombacher Jugendlichen teilten sich in zwei Mannschaften auf und gegen die fünf Birkenfelder wurde je eine Begegnung mit Schnellschachmodus gespielt. Anschließend gab es eine Schnitzeljad. Eine Wiederholung in größerem Umfang fürs nächste Jahr wurde vereinbart.

Der SCU I mit Rebecca Doll und Marc Toth an den Spitzenbrettern

Zum Bericht.

Veaceslav Cofman gewinnt Ersinger Sommerturnier 2017


Alexander Doll und Veaceslav Cofman in Ersingen

Das traditionelle Sommerblitzturnier in Ersingen fand dieses Jahr mit nur 19 Teilnehmern statt. Aus Untergrombach waren Kay Hayen, Alexander Doll und Veaceslav Cofman am Start. Turniersieger wurde Veaceslav Cofman (SC Untergrombach) mit 11,5 Punkten vor Velimir Kresovic, Dritter wurde Alexander Doll (SC Untergrombach), der in der vierten Runde sensationell IM Lothar Arnold besiegte (und zwar schachlich! nicht etwa auf Zeit). Kay Hayen wurde Elfter in einem starken Feld.

Weiterlesen …

Jahreshauptversammlung: Vorstand wiedergewählt

Am 20.7. stand beim SC Untergrombach die Jahreshauptversammlung im Kalender. Zunächst berichtete der seit nunmehr 25 Jahren ununterbrochen amtierende erste Vorsitzende Heiko Schleicher vom abgelaufenen Jahr. Erste und zweite Mannschaft wurden durch Rückzug eines Erstligisten nachträglich gerettet. Alljährliches Open und zweite Badische Jugendeinzelmeisterschaft ausgerichtet. Heiko Schleicher berichtete über weitere sportliche Mannschafts- und Einzelerfolge und die positive Entwicklung in der Jugend, stellte aber auch die gestiegenen Ausgaben der ersten Mannschaft hervor und erinnerte an die beschlossene Ausgabendeckelung. Schatzmeisters Andreas Burger konnte eine recht glatte schwarze Null für das abgeschlossene Geschäftsjahr berichten, die gestiegenen Ausgaben für die Bundesliga konnten durch den Einmaleffekt der BJEM-Ausrichtung kompensiert werden. Turnierleiterin Marlis Jahraus berichtete vom Vereins- und Blitzturnier. Es ist angedacht, das Vereinsturnier 2018 einmalig auszusetzen und dafür mehr Blitzserien anzusetzen, da diese mehr Zulauf erzeugen. Jugendleiter Ralf Toth berichtete von weiterhin positiver Entwicklung in der Jugend, nunmehr 17 Jugendliche sind im Verein. Die Entwicklung ist in der Breite wie in der Spitze weiter beachtlich. U12 6. Platz auf der Badischen Meisterschaft, kommende Saison neue Jugendmannschaft in der C-Klasse. 

Nach den Berichten standen die Neuwahlen auf dem Programm. Alle Vorstandsmitglieder standen zur Wiederwahl und wurden einstimmig in einzelner Abstimmung wiedergewählt: Erster Vorsitzender: Heiko Schleicher, Schatzmeister: Andreas Burger, Turnierleiterin: Marlis Jahraus, Jugendleiter: Ralf Toth, Zeugwart: Bernhard Kling.

Als Kassenprüfer wiedergewählt wurden Jens Jonitz und Alexander Wachter.

Als Beisitzer wurden gewählt: Heinz Fuchs, Alexander Wachter, Martin Spitz (alle wie bisher) und Alexander Doll (neu).

Der wiedergewählte Vorsitzende Heiko Schleicher konnte die höchst harmonisch verlaufene Versammlung gegen 22 Uhr beenden. 

Personalkarussell dreht sich weiter

Der SC Untergrombach wird in der kommender Saison mit einer veränderten Mannschaft in der zweiten Schachbundesliga antreten. Nicht mehr dabei sind die beiden bulgarischen Großmeister Krasimir Rusev und Dejan Bojkov, die beide keinen neuen Vertrag beim SC Untergrombach erhielten. Weitere personelle Veränderungen stehen bevor. Mittlerweile ist auch bekannt geworden, dass die zweite Liga 2017 / 2018 in Doppelspieltagen stattfinden wird.