Zum Kommentieren von Nachrichtenbeiträgen klicken Sie bitte auf deren Überschrift.

Zur Anmeldung 1. Joß-Fritz Jugendopen Untergrombach 2018.

GM Ikonnikov gewinnt auch das 34. Open Untergrombach


Post Mortem Analyse an Brett 2: GM Vyacheslav Ikonnikov (links) besiegt mit Schwarz GM Mikheil Kekelidze und gewinnt das Turnier 

Nach dem Remis von Chernov an Brett zwei hatte der Russe Ikonnikov alles selbst in der Hand und er behielt die Nerven und zeigte seine ganze Klasse: Mit Schwarz gewann er gegen GM Kekelidze. Vyacheslav Ikonnikov ist Rekordsieger beim Untergrombacher Open: Fünfmal insgesamt gewann er das Turnier, zuletzt in 2015, 2016 und nun auch 2017. Damit macht er das Triple komplett. Am Ende setzte sich ganz einfach die Klasse des Russen in dem starken Feld durch, so auch die einhellige Meinung der fachkundigen Beobachter: Der beste Spieler hat auch verdient das Turnier gewonnen.

An Brett 3 noch eine kleine Sensation: Der Wormser Martin Heider schlägt mit Schwarz GM Shishkin, kommt jetzt zwar über 2300 ELO, hat aber nach eigener Aussage keine Ambitionen auf den FM-Titel. 

von Ralf Toth

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben