[Event "34. Open Untergrombach A-Turnier"] [Site "?"] [Date "2017.01.06"] [Round "5"] [White "Hamid, Emran"] [Black "Ikonnikov, Vycheslav"] [Result "0-1"] [ECO "B31"] [WhiteElo "2085"] [BlackElo "2545"] [Annotator "FM Dan Florea"] [PlyCount "164"] [EventDate "2017.??.??"] 1. e4 c5 2. Nf3 Nc6 3. Bb5 {Die Rossolimo-Variante ist immer beliebter geworden, da die scharfen Theorievarianten der Sizilianischen Eröffnung vermieden werden. Weiß gibt seinen Läuferpaar auf, verschlechtert die schwarze Bauernstruktur, kommt früh zur Rochade und kann die restlichen Figuren harmonisch entwickeln. Eine gute Wahl gegen einen starken Großmeister. } g6 4. O-O Bg7 5. c3 a6 6. Bxc6 dxc6 7. d3 Nf6 8. Qe2 O-O 9. h3 Nd7 {bereitet eventuell e5 vor} 10. e5 {verschafft Weiß Raumvorteil und verschließt die Diagonale des Fianchetto-Läufers.} Nb6 11. Be3 {Der schwarze Bauer auf c5 ist kaum zu verteidigen.} Nd5 $5 {Schwarz gibt den c5-Bauer auf, kann nach 12. Lxc5 mit 12....Sf4 den d3 Bauern erobern.} 12. c4 {Weiß könnte sich auf die Abwicklung mit 12. Lxc5 Sf4 einlassen und versuchen, die Fesselung des Springers auszunutzen. Allerdings scheint die Stellung für Schwarz gerade so haltbar zu sein. zB:} (12. Bxc5 Nf4 13. Qd2 {Nxd3 14. Rd1 Bf5 15. Qe3 Qd5 16. Bxe7 Rfe8 17. g4 Be4 18. c4 { Qe6 19. Ba3 (19. Qxe4 Nxb2 20. Rd2 Nxc4 21. Bb4 Bxe5 19... f5 20.exf6 Bxf3 21. Rxd3 Qxe3 22. fxe3 Bxf6 und Schwarz hat aufgrund des Läuferpaars und der besseren Figurenstellung Kompensation für den Minusbauer.}) 12... Nxe3 13. Qxe3 Qb6 14. Nc3 $1 Qxb2 15. Na4 Qb4 16. Nxc5 Qa5 17. d4 b6 18. Ne4 Rd8 {Eine sehr interessante Stellung: Weiß hat zwei zentrale Springer gegen das Läuferpaar, ein starkes Bauernzentrum und die schwarze Dame steht etwas abseits. Ein guter Plan wäre, mit 19.a4 die möglichen Felder der schwarzen Dame weiter einzuschränken und anschließend auf der b-Linie Druck zu machen.} 19. Rfc1 Bf5 20. g4 Bxe4 21. Qxe4 Rac8 22. Rc2 e6 23. Rd1 Qa4 24. Rb1 c5 $1 25. dxc5 $2 (25. Rxb6 cxd4 26. Rd6 {[%emt 0: 00:11] wäre etwas stärker}) 25... b5 $1 {der c4-Bauer ist gefesselt. Schwarz hat die Probleme am Damenflügel gelöst und das weisse Zentrum gesprengt.} 26. Re2 Qxc4 27. Qxc4 bxc4 28. Rb6 Rxc5 29. Rxa6 Bh6 $2 {Hier hat Ikonnikov einen Gewinn ausgelassen:} (29... c3 30. Rc2 Bxe5 31. Kf1 (31. Nxe5 Rd2 {und der schwarze Bauer ist nicht ohne Materialverlust aufzuhalten.})) 30. Kg2 Bf4 31. Rc2 g5 {Die Stellung ist ausgeglichen. Allerdings kommt jetzt die Technik des Großmeisters zum Einsatz. Es ist immer eine undankbare und kaum machbare Aufgabe, so eine Stellung gegen einen nominell stärkeren Gegner halten zu müssen.} 32. Ra3 Rb8 33. Ra4 c3 34. Ra3 Rbc8 35. Rb3 h5 36. gxh5 Kg7 37. a4 Kh6 38. Ra3 Kxh5 39. a5 Kg6 40. a6 Ra8 41. Rcxc3 Rxc3 42. Rxc3 Rxa6 43. Rc4 Ra2 44. Rc3 $2 (44. h4 {nach} gxh4 $1 {sollten alle weissen Probleme gelöst sein, da sich weitere Bauer tauschen. Be3} 45. Ng5) 44... Ra5 {Jetzt ist der e5 Bauer verloren, und damit auch die Partie. Wobei das Turmendspiel mit drei gegen zwei Bauern auch nicht einfach zu gewinnen ist.} 45. Rb3 Bxe5 46. Nxe5+ Rxe5 47. Kg3 Re4 48. Rb2 f6 49. Rb8 Rd4 50. Rb3 e5 51. f3 Kf5 52. Rb6 Rd8 53. Ra6 Re8 54. Ra5 Re6 55. Rb5 Ra6 56. Rb4 Rd6 57. Ra4 Ke6 58. Ra8 Rb6 59. Ra5 f5 60. Ra8 Rb3 61. Re8+ Kf6 62. Rf8+ Kg6 63. Kf2 Rb2+ 64. Ke3 f4+ 65. Ke4 Re2+ 66. Kd5 Re3 67. Ke6 e4 68. fxe4 Rxe4+ 69. Kd5 Re7 70. Kd4 Rh7 71. Rg8+ Kf6 72. Rf8+ Kg7 73. Ra8 Rxh3 74. Ke4 f3 75. Ke3 Kg6 76. Ra6+ Kf5 77. Ra5+ Kg4 78. Ra4+ Kg3 79. Ra5 g4 80. Ra4 Rh2 81. Ra8 Re2+ 82. Kd3 Re7 {Eine sehr gute Partie von Emran Hamid gegen den starken Großmeister, die bis zum 44. Zug ausgeglichen war. Allerdings war am Ende die Technik des Elo-Favorit en im Endspiel entscheidend. Ich bin auf das spanndende Ende des Opens gespannt.} 0-1