Zum Kommentieren von Nachrichtenbeiträgen klicken Sie bitte auf deren Überschrift.

Zur Anmeldung 1. Joß-Fritz Jugendopen Untergrombach 2018.

Jugendturniere in Ketsch und Ettlingen: Andre Hayen gewinnt U12, Luca Toth siegt in U10


In Ketsch am Start für den SCU: "Abteilung Helmsheim" mit Lennard Los, Levin Kastner, Mattis Zimmermann und Aaron Scherer


In Ettlingen erfolgreich für den SCU: Michael Hayen (U14), Andre Hayen (Sieger U12), Luca Toth (Sieger U10), Simon Kling (U14), M. Baraa Hasan (U8), Marc Toth (2. Platz U12), Alexander Doll (3. Platz U16) und Alexander Molter (U12).

Bereits am 24. Februar fand das Jugendschnellschachturnier in Ketsch statt. Sieben Spieler des SC Untergrombach waren gestartet: Andre und Michael Hayen, Simon Kling, Aaron Scherer, Lennard Los,  Levin Kastner und Mattis Zimmermann. Das beste Ergebnis holte Michael Hayen in der U14 mit 4,5 aus 7 und Rang 8 von 31. Simon Kling kam auf 4 Punkte. In der U12 holte Bruder Andre Hayen ebenfalls 4,5 Punkte (Rang 7 von 38), Lennard Los und Levin Kastner holten 3 jeder Punkte. Aaron Scherer und Mattis Zimmermann traten in der U10 an und kamen ebenfalls beide auf je drei Punkte.

Am 17. März folgte das nächste Jugendschnellschachturnier, in Ettlingen fand zum 19. Mal das Jugendopen auf dem Programm. Trotz einiger kurzfristiger Absagen waren immer noch acht Spieler des SC Untergrombach gestartet. Die U12 hatte 27 Starter und endete mit einem Untergrombacher Doppelsieg. Andre Hayen feierte seinen verdienten ersten Turniersieg mit Entscheidung nach Buchholz vor Teamkollege Marc Toth auf Rang 2 (beide 6 aus 7). Alexander Molter wurde 21. Auch die U10 wurde von einem Untergrombacher gewonnen: Luca Toth hatte alle starken Spieler als Gegner, blieb unbesiegt und gewann das Turnier mit 6 aus 7 nach Buchholz. In der U14 mit 18 Teilnehmern wurde Simon Kling Sechster (4 aus 7) und Michael Hayen Neunter (3,5 aus 7). In der U18 hatte Alexander Doll als Tabellenführer in der letzten Runde die Chance auf den Turniersieg. Am Ende war es der respektable dritte Rang. In seinem ersten Schachturnier holte M. Baraa Hasan in der U8 gleich 2,5 aus 7 und hatte viel Spaß.

Ein sehr erfolgreicher Ausflug nach Ettlingen und gutes Training für die morgigen badischen Jugendmannschaftsmeisterschaften (U12, U14, U16) in Freiburg - der Twitter-Ticker wird berichten.

von Ralf Toth

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben