Zum Kommentieren von Nachrichtenbeiträgen klicken Sie bitte auf deren Überschrift.

Zur Anmeldung 1. Joß-Fritz Jugendopen Untergrombach 2018.

Landesliga: SCU II sichert Klassenerhalt


Letzter Spieltag in der Landesliga: SCU II gegen Calw

Auch die zweite Mannschaft des SC Untergrombach profitiert am Ende vom Rückzug des SK Trier aus der Schachbundesliga. Die Lücke, die der SK Trier hinterlässt, kaskadiert hinunter bis in die fünfte Spielklasse, wo es in den beiden badischen Landesligen plötzlich nur noch drei Absteiger gibt. Calw und Untergrombach II waren beide vom Abstieg bedroht, hatten jedoch die besseren Karten und da die Mitkonkurrenten Eppingen III (Landesliga Nord 2), sowie Chaos Mannheim und Dielheim (Landesliga Nord 1) nicht über insgesamt drei Mannschaftspunkte hinaus kamen, war es am Ende auch kein Thema mehr. Mit sechs Punkten rettet sich der SCU II auf dem neunten Rang in die kommende Landesligasaison. 

An der Tabellenspitze kam es zum finalen Showdown Ettlingen II gegen SK Durlach. Die Durlacher flogen erwartungsgemäß ihren GM Westerinen aus Finnland ein, der sich jedoch am Ettlinger P. Neerforth die Zähne ausbiss. Dieser Kampf endete 4:4 und weil Birkenfeld gegen Absteiger Eppingen III gewann, steigen nun Ettlingen und Birkenfeld auf in die Verbandsliga. 

Der SCU II kann mit seiner Saisonbilanz zufrieden sein und geht in die verdiente Sommerpause. Alle Details zum Spieltag im Bereich der zweiten Mannschaft

von Ralf Toth

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben