1. Mannschaft Erster Spieltag

2. Bundesliga Süd - Saison 2016/2017 - 2. Schachbundesliga bei Wikipedia

Absteiger aus der Schachbundesliga: -
Wechsel aus anderer zweiten Liga: SF Schöneck (2. Bundesliga West)
Aufsteiger aus den Oberligen: SC Caissa Schwarzenbach (Süd-West), SC Heusenstamm (Ost B), SC Emmendingen (Baden), SF Deizisau (Württemberg).

Mannschaftsführer: IM Heinz Fuchs

Erster Spieltag: 16.10.2016

SC Emmendingen (N) 2397 - SC Untergrombach 2301 -
TSV Schönaich 2305 - SC Caissa Schwarzenbach (N) 2249 -
SC Heusenstamm (N) 2384 - SC Viernheim 2547 -
SF Deizisau (N) 2533 - TSV Schott Mainz 2304 5 - 3
SF Schöneck 2329 - SC Eppingen 2418 -

Erster Spieltag: Einzelergebnisse

Brett SC Emmendingen ELO   SC Untergrombach ELO Ergebnis
1 GM Héra, Imre 2619 - IM Brunner, Nicolas 2462 ½
2 GM Miezis, Normunds 2505 - IM Maier, Christian 2388 ½
3 GM Sokolov, Andrei 2523 - FM Heinz, Thimothee 2346 ½
4 IM Korpa, Bence 2474 - FM Schneider, Bernd 2316 1-0
5 FM Lodici, Lorenzo 2346 - Cofman, Veaceslav 2169 1-0
6 IM Hommeles, Theo 2379 - FM Dr. Sieglen, Joachim 2237 ½
7 Rahnfeld, Jens 2275 - IM Fuchs, Heinz 2241 0-1
8 Ehret, Thomas 2058 - FM Vatter, Hans-Joachim 2236 ½

Erster Spieltag: Tabelle

Rang Mannschaft Spiele Punkte Brettpunkte ELO-Schnitt
1 SC Eppingen 1 2:0 2418
2 SF Deizisau (N) 1 2:0 5 2533
3 SC Heusenstamm (N) 1 2:0 2384
  SC Emmendingen (N) 1 2:0 2397
  SC Caissa Schwarzenbach (N) 1 2:0 2249
6 SC Untergrombach 1 0:2 2301
  TSV Schönaich 1 0:2 2305
  SC Viernheim 1 0:2 2547
9 TSV Schott Mainz 1 0:2 3 2304
10 SF Schöneck 1 0:2 2329

Der Meister steigt auf in die Schachbundesliga.
Die letzten drei Mannschaften steigen in die jeweiligen Oberligen ab.

Partien

-
A5016.10.2016