3. Mannschaft 2014 / 2015

Kreisklasse A - Verbandsrunde 2014/2015

Absteiger aus Bezirksklasse: SV Pfinztal II
Aufsteiger aus Kreisklasse B: SF Eggenstein-Leopoldshafen II
Aufsteiger aus Kreisklasse B: SK Sulzfeld II 

Mannschaftsführer: Bernhard Kling

Neunter und letzter Spieltag: Tabelle

Rang Mannschaft Spiele Punkte Brettpunkte BW DWZ-Schnitt
1 SF Forst II 9 17:1 49½ 214½ 1665
2 SF Neureut II 9 14:4 41½ 198½ 1541
3 SC Untergrombach III 9 13:5 43½ 201½ 1555
4 SK Sulzfeld II (N) 9 12:6 38½ 169½ 1515
5 SC Waldbronn II 9 9:9 34 154½ 1537
6 SK Jöhlingen II 9 8:10 37 178 1515
7 SK Ettlingen IV 9 7:11 33½ 144½ 1470
8 SF Eggenstein-Leop. II (N) 9 6:12 31 132 1468
9 SF Wiesental II 9 2:16 26 102½ 1447
10 SV Pfinztal II (A) 9 2:16 25½ 124½ 1501

Aufsteiger in die Bezirksklasse Karlsruhe: SF Forst II, SF Neureut II, SC Untergrombach III

Absteiger in die Kreisklasse B: SV Pfinztal II

Saisonbilanz

In der diesjährigen Konstellation würe es drei Aufsteiger geben, das war vor dem letzten Spieltag klar und die drei DWZ-stärksten Mannschaften standen zurecht am Ende der Saison oben: Die zweite Mannschaft der SF Forst holte als klar DWZ-stärkstes Team die Pflichtemeisterschaft und steigt ebenso wie der zweitplatzierte SF Neureut II und SC Untergrombach III in die Bezirksklasse Karlsruhe auf.

Im Mittelfeld der Tabelle landeten die dort zu erwartenden Teams, überraschend kommt das Abschneiden des SV Pfinztal II, die von der Spielstärke her im Mittelfeld her hätten landen müssen. Pfinztal steigt erneut ab und der designierte Abstiegskandidat Nummer Eins, Wiesental II, rettet sich mit dem Klassenerhalt.