Zum Kommentieren von Nachrichtenbeiträgen klicken Sie bitte auf deren Überschrift.

Zum 2. Joß-Fritz-Jugendopen anmelden

Am Sonntag: Abstiegs-Endspiel in der Oberliga

Am Sonntag ab elf Uhr findet in der Joß-Fritz-Schule Untergrombach das letzte Heimspiel des SC Untergrombach in der laufenden Oberligasaison statt. Es ist gleichzeitig das letzte Spiel der Saison und für den SCU geht es um den Klassenerhalt. Die Lage ist einfach: Punktgleich mit dem SV Hockenheim II und dem derzeit besseren Brettpunktverhältnis liegt der SCU auf Rang 8, dem ersten Nichtabstiegsplatz, den es zu verteidigen gilt. Untergrombach spielt gegen den Tabellenletzten und sicheren Absteiger SGEM Dreisamtal. Die Freiburger haben erst einen Punkt eingesammelt, obwohl sie kein schlechtes Team haben und können ohne Druck aufspielen und sind somit besonders gefährlich. Hockenheim II muss zeitgleich gegen die Überraschungsmannschaft der Saison aus Sasbach antreten, für die es ebenfalls um nichts mehr geht. Bei einem Untergrombacher Heimsieg gegen Dreisamtal müsste Hockenheim mindestens 7:1 gegen Sasbach gewinnen. Sammelt der SCU gar 6 oder mehr Brettpunkte ein, ist die Klasse ganz sicher gehalten. Umgekehrt ist bei einem Unentschieden oder einer Niederlage auch noch nicht alles vorbei, dann hängt es vom Ergebnis aus Hockenheim ab, ob der SCU die Klasse hält. Von solchen Planspielen will man in Untergrombach jedoch nichts wissen, man schaut auf sich selbst und will gegen Dreisamtal mit einer konzentrierten Vorstellung den Heimsieg sichern.

Zuschauer sind herzlich willkommen und können sicher sein, eine spannende und vielleicht dramatische Begegnung verfolgen zu können. Der Eintritt ist frei. Schiedsrichter der Begegnung ist IA Dr. Holger Moritz (Durlach), es hospitiert NSR Sarah Hund (Freiburg-Zähringen).

Über den Verlauf des Kampfes wird der SCU wieder live über Twitter @scu46 und über die Homepage berichten.

von Ralf Toth

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben