Zum Kommentieren von Nachrichtenbeiträgen klicken Sie bitte auf deren Überschrift.

ZUR ANMELDUNG 3. JOSS-FRITZ-JUGENDOPEN

Einsteiger spielen vorbildlich

Marek Tritschler (vorne mit Schwarz) gewann beide Partien

Während es andernorts Spielabsagen hagelte oder Mannschaften unvollständig antraten, spielten in der Einsteigerklasse sechs Untergrombacher gegen vier Waldbronner - an vier Brettern! Das geht, weil in der Einsteigerklasse jeweils zwei Partien gespielt werden und die Aufstellung zur zweiten Runde verändert werden darf. Am Ende einer freundschaftlichen Begegnung trennten sich beide Teams leistungsgerecht mit Unentschieden. Beim SCU waren erstmals in dieser Saison Victor Moisa und Bruno Seidel im Einsatz, die aufgrund von gegnerischen Spielabsagen bislang noch gar nicht spielen konnten. Für den SCU V war es bereits das dritte Unentschieden in vier ausgespielten Begegnungen.

Zum Bericht

von Ralf Toth

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben