Zum Kommentieren von Nachrichtenbeiträgen klicken Sie bitte auf deren Überschrift.

ANMELDUNG zum 37. OPEN UNTERGROMBACH 2020

Kirnbach-Jugendopen: Podestplätze für den SC Untergombach


Teilten sich den Sieg in der U14: Andre Hayen (rechts) gewinnt dank Zweitwertung vor Marc Toth (links).

Nach dem Spieltag im U20-Jugendcup stand für die Spieler gleich wieder Schach auf dem Programm: Der SC Niefern-Öschelbronn rief zum alljährlich Kirnbach-Jugendopen, einem Schnellschachturnier. Der SCU war mit 11 von 127 Teilnehmern vor Ort und hatte dabei zwei "Erstlinge" mit Hannah Kling (U14) und Jonathan Wenzel (U8). Besonders die Premiere von Hannah Kling stand im Fokus, schickt der SCU erstmals seit längerem jetzt wieder Mädchen auf Schachturniere. Die U14 wurde dominiert von Marc Toth und Andre Hayen. Die beiden Untergrombacher waren das Maß aller Dinge, remisierten ihre Partie, gewannen alle anderen. In der U12 kam Favorit Luca Toth auf den zweiten Rang, am Ende glücklich, aber verdient nach konzentrierten Leistungen unterlag er nur dem Badischen Meister Henrik Puchas. In der U10 war Levin Uyar zu müde und konnte seine Leistung durch Unkonzentriertheit nicht ganz abrufen.

Zum Bericht

von Ralf Toth

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben