ANMELDUNG ZUM 38. OPEN UNTERGROMBACH

Zum Kommentieren von Nachrichtenbeiträgen klicken Sie bitte auf deren Überschrift.

Oberliga: Kader und Spielplan

Die Oberliga Baden steht nach turbulenten Wochen vor der neuen Saison 2021/22. Nach dem Ende der "Corona-Saison" 2019/20/21 überraschte der Zweitligist SC Emmendingen und ganz besonders der Bundesligist SV Hockenheim mit dem Rückzug in die Oberliga. Vor allem die Rückkehr Hockenheims, die lange Jahre mit sehr starken Aufstellungen um den Titel des Deutschen Meisters gespielt haben, erregte Unmut. Es gab sogar Stimmen, die bezweifelten, dass ein Rückzug gleich um zwei Klassen überhaupt rechtmäßig wäre. In jedem Fall erlebte der neugewählte Sportdirektor des BSV, Steffen Piechot gleich seine Feuertaufe, die er mit der nachvollziehbaren Entscheidung, mit elf Mannschaften in die neue Saison zu gehen, bestand. In der vermutlich stärksten dritten Liga Deutschlands spielt der SC Untergrombach um den Klassenerhalt. Noch haben die Vereine bis zum 30.9. Zeit, die Kaderliste abzugeben. Der SC Untergrombach hat dies bereits getan. Neben den beiden Neuzugängen GM Maxim Turov (RUS) und IM Muhamed Boric (CRO) haben gleich drei Jugendspieler den Sprung in den Oberligakader geschafft: Pascal Nied, Andre Hayen und Marc Toth haben die Spielberechtigung für die höchste Klasse in Baden. Die neue Saison beginnt am 10.10. mit dem Auswärtsspiel bei SC Viernheim II.

Rangliste Untergrombach mit Oberligakader

Spielplan Oberliga

 

von Ralf Toth

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von HERBRECHTSMEIER |

Noch kein Bericht vom 10.10.?