Sieger des Untergrombach Open

Erster Sieger des Untergrombach Opens im Jahre 1984 war Lorenz Smrecany. Seinen Sieg konnte er nicht mehr wiederholen. Dies gelang jedoch einer Reihe anderer Sieger. Rekordsieger des Turniers ist GM Vyacheslav Ikonnikov mit fünf Turniersiegen. Seinen ersten Triumph feierte er 1999 mit dem geteilten ersten Platz, zuletzt konnte er gar dreimal hintereinander das Turnier gewinnen (2015-2017). Der Russe kann die Ecke mit Brett 1 in der Bundschuhhalle getrost als sein zweites Wohnzimmer ansehen.

Immerhin drei Siege auf ihrem Konto haben IM Srdjan Panzalovic (1994, 1997, 2002) und GM Alexei Barsov (1993, 1995, 1996) , auch wenn diese nun schon einige Zeit zurückliegen.

Als zweifache Turniersieger zeichnete sich der Untergrombacher IM Rolf Schlindwein aus (1991, 2002). In den achtziger Jahren gelang dies nur einem weiteren Spieler, Oliver Günthner (1988, 1989).

Liste der Turniersieger

34. Untergrombach Open 2017 - GM Vyacheslav Ikonnikov (SF Bad Mergentheim)

33. Untergrombach Open 2016 - GM Vyacheslav Ikonnikov (SF Bad Mergentheim)

32. Untergrombach Open 2015 - GM Vyacheslav Ikonnikov (SF Bad Mergentheim)

31. Untergrombach Open 2014 - GM Mikhail Kozakov

30. Untergrombach Open 2013 - GM Ventzislav Inkiov

29. Untergrombach Open 2012 - FM Rene Dausch (SC Böblingen)

28. Untergrombach Open 2011 - IM Vadim Chernov (SK Heidelberg-Handschuhsheim)

27. Untergrombach Open 2010 - GM Vasile Sanduleac

26. Untergrombach Open 2009 - GM Dmitry Svetushkin

25. Untergrombach Open 2008 - GM Vyacheslav Ikonnikov (SK Heidelberg-Handschuhsheim)

24. Untergrombach Open 2007 - GM Vladimir Gurevich (SG Bochum)

23. Untergrombach Open 2006 - IM Illya Mutschnik (Ooser SC Baden-Baden)

22. Untergrombach Open 2005 - GM Dejan Bojkov

21. Untergrombach Open 2004 - IM Andreas Schenk

20. Untergrombach Open 2003 - GM Fabian Döttling

19. Untergrombach Open 2002 - IM Rolf Schlindwein und IM Srdjan Panzalovic

18. Untergrombach Open 2001 - GM Vladimir Lazarev

17. Untergrombach Open 2000 - FM Edwin Bach

16. Untergrombach Open 1999 - GM Vyacheslav Ikonnikov und IM Grigory Bogdanovich

15. Untergrombach Open 1998 - GM Vigen Mirumian

14. Untergrombach Open 1997 - IM Srdjan Panzalovic

13. Untergrombach Open 1996 - GM Alexei Barsov und IM Igor Solomunovic

12. Untergrombach Open 1995 - GM Alexei Barsov

11. Untergrombach Open 1994 - IM Srdjan Panzalovic

10. Untergrombach Open 1993 - GM Alexei Barsov und Rezo Kakabadze

9. Untergrombach Open 1992 - IM Pavel David

8. Untergrombach Open 1991 - IM Rolf Schlindwein

7. Untergrombach Open 1990 - FM Hans-Joachim Vatter

6. Untergrombach Open 1989 - Oliver Günthner

5. Untergrombach Open 1988 - Oliver Günthner

4. Untergrombach Open 1987 - Jürgen Kettner

3. Untergrombach Open 1986 - Dieter Meinzer

2. Untergrombach Open 1985 - Bernd Giacomelli

1. Untergrombach Open 1984 - Lorenz Smrecany