4. Mannschaft Aktueller Spieltag

Kreisklasse B Karlsruhe - Verbandsrunde 2018/2019

Absteiger aus der Kreisklasse A: SF Neureut III, SK Jöhlingen II
Neu in der Kreisklasse B: SC Untergrombach IV, SF Neureut IV

Mannschaftsführer: Kai Burger

Fünfter Spieltag: 27.01.2019

SC Untergrombach IV (N)

1338 -

Karlsruher SF VI

1368

4 - 4

SF Malsch 1452 - SSV Bruchsal II 1366

5½ - 2½

SF Neureut III (A) 1438 - SK Jöhlingen II (A) 1422

5½ - 2½

SK Sulzfeld II 1200 - SF Neureut IV (N) 1251

2 - 6

SF Zeutern II 1454 - SF Wiesental II 1408

5½ - 2½

Fünfter Spieltag: Einzelergebnisse

Brett

SC Untergrombach IV (N)

DWZ -

Karlsruher SF VI

DWZ

Ergebnis

1 Burger, Andreas 1695 - Claussen, Sönke 1643

½

2 Schleicher, Heiko 1503 - Klingenberg, Jürgen 1529

½

3 Burger, Kai 1264 - Pochmann, Manfred 1472

½

4 Burger, Tim 1174 - Meifert, Dieter 1417

½

5 Hayen, Andre 1314 - Kiefhaber, Tobias 1528

0-1

6 Richter, Simon 1262 - Borodaev, Roman 1554

0-1

7 Hayen, Michael 1371 - Claussen, Carlos 978

1-0

8 Uyar, Levin 1121 - Gerthsen, Uwe 823

1-0

Fünfter Spieltag: Tabelle

Rang Mannschaft Spiele Punkte Brettpkt. BW DWZ-Schnitt
1 SF Neureut IV (N) 5 8:2 27 124 1231
2 SF Neureut III (A) 5 8:2 23½ 103 1451
3 SC Untergrombach IV (N) 5 7:3 20½ 83 1243
4 SK Jöhlingen II (A) 5 6:4 22 95½ 1413
5 SF Wiesental II 5 6:4 22 90 1410
6 SF Malsch 5 4:6 20½ 98½ 1371
7 SSV Bruchsal II 5 4:6 17 95½ 1391
8 SF Zeutern II 5 3:7 17 88 1425
9 Karlsruher SF VI 5 2:8 14½ 65½ 1301
10 SK Sulzfeld II 5 2:8 13 54 1202

Auf- und Absteiger am Saisonende:

Spielbericht


Der SCU IV im Kampf gegen KSF VI

von Kai Burger

Die vierte Mannschaft des SC Untergrombach wurde verstärkt mit Heiko Schleicher am zweiten Brett (Vermeiden von Festspielen wegen noch ausstehender Fahrdienste) und Levin Uyar am achten Brett. Nach dem Ende der ersten Partie lagen wir bereits mit einem Punkt hinten, da Andre Hayen verloren hatte. Unseren ersten Punkt holte Tim Burger, der gegen einen stärkeren Gegner remisierte. Durch zwei Siege von Michael Hayen und Levin Uyar zogen wir gingen wir sogar in Führung, jedoch verlor Simon Richter, was zum Ausgleich führte.  
Angesichts der Stellungen an den Spitzenbrettern, einigte sich Kai Burger mit seinem Gegner auf ein Remis. Daraufhin remisierten zuerst Andreas Burger und schließlich auch Heiko Schleicher. Infolgedessen gab es das erste Unentschieden für unsere Mannschaft in der laufenden Saison.