Zum Kommentieren von Nachrichtenbeiträgen klicken Sie bitte auf deren Überschrift.

Aktuelles

40. Open Untergrombach: Drei Spieler mit weißer Weste nach Runde 3


Großmeister Ikonnikov spielte auch in Runde Drei am Spitzenbrett.

Trotz neuen Zeitmodus mit Inkrement konnte die Nachmittagsrunde pünktlich um 16:00 Uhr gestartet werden. Es gab viele Remis, darunter einige sehr kurze. Das Feld führt nun Volodymyr Vyval (SK Ettlingen) an vor FM Gerrit Hourigan (SF Hamburg) und Dr. Martin Werner (SSV Bruchsal). Diese drei Spieler haben ihre weiße Weste behalten und alle drei Partien zum Auftakt gewonnen. Morgen gibt es nur eine Runde, diese startet um 10 Uhr.

Runde 3 Ergebnisse A-Turnier | Tabelle nach der 3. Runde | Paarungen der vierten Runde
Runde 3 Ergebnisse B-Turnier | Tabelle nach der 3. Runde | Paarungen der vierten Runde

40. Open Untergrombach: Runde 2 - die Topfavoriten setzen sich durch


An Brett 1 versucht sich Thomas Mädler (Neckarsulm) am fünffachen Open-Sieger und Top-Seed GM Vyacheslav Ikonnikov (Bad Mergentheim).

In Untergrombach steht heute die erste Doppelrunde an. Für die Runde zwei (ab zehn Uhr) gibt es wieder LIVE-Ergebnisse aus beiden Turnieren.

Runde 2 Ergebnisse A-Turnier | Tabelle nach der 2. Runde
Runde 2 Ergebnisse B-Turnier | Tabelle nach der 2. Runde

Fotos der Spitzenbretter in Runde 2

40. Open Untergrombach gestartet


Das 40. Open Untergrombach (Bild mit freundlicher Genehmigung von Niki Hüttner).

Das 40. Open Untergrombach ist mit der Rekordzahl von 242 TeilnehmerInnen gestartet. Alle Topfavoriten sitzen am Brett. Die Teilnehmerlisten und Paarungen der ersten Runde sind veröffentlicht:

Teilnehmer A-Turnier | A-Turnier Ergebnisse Runde 1 | Paarungen der zweiten Runde
Teilnehmer B-Turnier | B-Turnier Ergebnisse Runde 1 | Paarungen der zweiten Runde

Fotos vom ersten Spieltag

Ausverkauftes Untergrombach Open: Informationen zum Starttag

Der Spielort: Bundschuhhalle Untergrombach (Bild: Bernhard Kling).

Trotz einiger Rückzüge kurz vor Turnierbeginn konnte die Teilnehmerzahl durch Nachrücker bei 250 Personen gehalten werden. Die Listen der vorangemeldeten TeilnehmerInnen sind mit ELO und DWZ vom 1. Januar aktualisiert:

Voranmeldungen A-Turnier | Voranmeldungen B-Turnier

Alle TeilnehmerInnen müssen sich vor Turnierbeginn für das Turnier rückmelden. Die Anmeldung in der Halle ist ab 13:30 Uhr besetzt und schließt gegen 15 Uhr. Die Bundschuhhalle Untergrombach ist fußläufig in etwa 5 Minuten von der Straßenbahnhaltestelle "Untergrombach" erreichbar. Vor und hinter der Halle gibt es PKW-Parkplätze in ausreichender Zahl.

Sollten Sie Probleme bei der Anreise haben, melden Sie sich bei der Turnierleitung unter +49 179 4984980.

Wir wünschen allen TeilnehmerInnen eine gute Anreise und freuen uns auf ein Schachfest in Untergrombach gemeinsam mit Ihnen.

Die BNN berichten über das kommende 40. Open Untergrombach


Bericht in den Badischen Neuesten Nachrichten vom 30.12.2023

(Zum Vergrößern das Bild anklicken)

Artikel als PDF

Untergrombach 3 gewinnt auch zu fünft

In Karlsruhes Kreisklasse A trat Spitzenreiter Untergrombach 3 beim Tabellenletzten Oberhausen-Rheinhausen an. Obwohl aufgrund kurzfristiger Ausfäller der Sechser nur mit fünf SpielerInnen besetzt werden konnte und trotz eines frühen Rückstands setzt sich der Favorit durch. Am Ende holte Hannah Kling den entscheidenden Sieg und die Mannschaft bleibt mit 7:1 Punkten Spitzenreiter.

Zum Spielbericht

FM Benedikt Dauner gewinnt SCU-Weihnachtsblitzturnier


FM Benedikt Dauner (KSF, vorne rechts) im Duell mit FM Thomas Raupp (SC Untergrombach)

FM Benedikt Dauner gewann das mit 25 SpielerInnen hervorragend besetzte Weihnachtsblitzturnier des SC Untergrombach und sicherte sich den größten Schokoladen-Weihnachtsmann (den er in einem unbeobachteten Moment seinem jungen Vereinskollegen Christopher Sun spendete). Nach 15 Runden Schweizer System blieb Dauner unbesiegt. Auf den Plätzen landeten Henrik Cernov (SK Ladenburg) und Stefan Doll (SC Untergrombach).

Mit diesem schönen Event verabschiedet sich der SC Untergrombach in die Weihnachtspause und wünscht allen Mitgliedern und SympathisantInnen angenehme Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr.

Eine kleine Abordnung wird noch vor dem Jahreswechsel auf der Deutschen Vereinsmeisterschaft U14 in Magdeburg aktiv: Levin Uyar, Niklas Jung, Levin Wettstein, Marek Tritschler und Jonathan Wenzel kämpfen dort, angeleitet von Coach Pascal Nied, um Punkte.

Der Verein meldet sich dann bereits am 2. Januar mit dem 40. Open Untergrombach zurück, dass mit erstmals 250 Voranmeldungen ausverkauft ist.

U20 Jugendbundesliga: Untergrombach schlägt Karlsruhe


Das Auswärtsspiel bei den KSF gewann der SC Untergrombach (links) dank starker Aufstellung.

Nach zwei Niederlagen zum Auftakt der U20 Jugendbundesliga wuchsen die Sorgenfalten bei den Verantwortlichen, aber am dritten Spieltag zum Auswärtsspiel bei den Karlsruher SF konnte Untergrombach erstmals personell aus dem Vollen schöpfen; nur Andre Hayen fehlte. Ergebnis war ein hochverdienter Auswärtssieg nach Siegen von Levin Uyar und Niklas Jung (alle anderen Partien endeten Remis). Damit hat der SCU ein gutes Fundament für die Mission "Klassenerhalt" gelegt.

Zum Spieltag und Spielbericht

Das 40. Open Untergrombach ist ausgebucht

Das 40. Open Untergrombach ist mit nun 250 Voranmeldungen ausgebucht. Interessenten, die im Fall von Rückzügen freiwerdende Startplätze übernehmen möchten, wenden sich gerne an die Turnierleitung.

Die wenigen vorangemeldeten SpielerInnen, die ihr Startgeld noch nicht überwiesen haben, sollten dies unbedingt umgehend tun, da ohne Zahlungseingang kein Startrecht garantiert wird und wir uns vorbehalten, die Plätze anderweitig zu vergeben.

SCU 4 bleibt auf Aufstiegskurs

Untergrombachs vierte Mannschaft besiegte Neureut im Spitzenspiel der Kreisklasse C2 und belegt mit vier Siegen aus vier Spielen souverän den Spitzenplatz in der Tabelle. Damit liegt die Mannschaft im Soll und klar auf Aufstiegskurs. Den entscheidenden Sieg holte Jonas Ye, es remisierten Levin und Timo Wettstein, sowie Heiko Schleicher.

Zum Spielbericht