4. Mannschaft Sechster (neunter) Spieltag

Kreisklasse B Karlsruhe - Verbandsrunde 2021/22

Rückzug aus Bezirksklasse: Karlsruher SF V
Aufsteiger aus der Kreisklasse C: SK Blankenloch II, SK Durlach II

Mannschaftsführer: Heiko Schleicher

Sechster (neunter) Spieltag: 24.04.2022

SC Untergrombach IV

1306 -

SK Durlach II (N)

1563

2½ - 3½

SSV Bruchsal II 1500 - SK Ettlingen V 1008

5 - 1

SC Oberhausen-Rheinh. 1406 - SK Jöhlingen II  

+ -

SK Blankenloch II (N)   - Karlsruher SF V (A)  

- +

SF Neureut IV 1290 - SK Odenheim 1390

3½ - 2½

Sechster (neunter) Spieltag: Einzelergebnisse

Brett

SC Untergrombach IV

DWZ -

SK Durlach II

DWZ

Ergebnis

1 Toth, Ralf 1728 - Weissert, Jimmy  

½

2 Mangei, Britta 1472 - Possiel, Markus 1553

½

3 Schleicher, Heiko 1423 - Dr. Hopp, Holger 1573

½

4 Rensch, Peter 1397 - Neumaier, Jonas  

0 - 1

5 Rössler, Raphael 755 - Witte, Jonathan  

0 - 1

6 Wettstein, Levin 1059 - Kraft, Alexander  

1 - 0

Sechster (neunter) Spieltag: Tabelle

Rang Mannschaft Spiele Punkte Brettpkt. BW DWZ-Schnitt
1 Karlsruher SF V (A) 6 12:0 28½ 107½ 1403
2 SSV Bruchsal II 6 11:1 25 99½ 1518
3 SC Oberhausen-Rheinhausen 6 8:4 23½ 84½ 1400
4 SK Odenheim 6 7:5 24 84½ 1432
5 SF Neureut IV 6 6:6 19 50½ 1217
6 SK Durlach II (N) 6 6:6 17½ 64 1480
7 SC Untergrombach IV 6 3:9 17½ 60 1383
8 SK Ettlingen V 6 3:9 9 27½ 1150
9 SK Jöhlingen II 6 2:10 32 1302
10 SK Blankenloch II (N) 6 2:10 18 1383

Spielbericht

Am sechsten Spieltag empfing der SC Untergrombach mit der vierten Mannschaft den SK Durlach in der Kreisklasse B umit dem Ziel, Punkte, im Kampf um den Klassenerhalt zu erzielen. Mit einem schön erspielten Sieg brachte der erstmals für die vierte Mannschaft auflaufende Jugendspieler Levin Wettstein den SCU mit 1:0 in Führung. Raphael Rössler hatte die Chance zum 2:0, in einem spannenden Damenendspiel ließ er sich leider mattsetzen, statt selbst zu vollstrecken. Peter Rensch hatte mal wieder mächtig viel Material ins Geschäft gesteckt, alleine sein Plan, damit zum Mattangriff zu kommen, ging nicht auf und er musste sich geschlagen geben. Britta Mangei hatte Glück, dass sie nach zunächst aussichtsreicher Position im Turmendspiel mit Minusbauer ins Remis entschlüpfen konnte. Kapitän Heiko Schleicher sicherte ein ebenfalls umkämpftes Remis, was aber  für beide Seiten in Ordnung ging. Am Spitzenbrett hatte Ralf Toth großes Glück, dass er nach komplett verpatzter Eröffnung in permanent schlechterer Stellung nach Beendigung aller anderen Partien in Verluststellung ein Remisgebot bekam, was er gerne annahm.

Nach dieser knappen  Niederlage ist Untergrombachs vierte Mannschaft dennoch gesichert, denn Blankenlochs zweite Mannschaft gab den nächsten Manschaftskampf in der siebten Runde mangels Spielern kampflos verloren, so dass es bereits jetzt wohl klar ist, dass Jöhlingen II und Blankenloch II mangels Spielern in die C-Klasse absteigen müssen.